Hold'em/Omaha-Spiele

Hold'em und Omaha sind zwei der beliebtesten Pokervarianten. Und zwei der am stärksten Missverstandenen. Wenn Ihnen sowohl Hold'em als auch Omaha Spaß machen und Sie sich nicht entscheiden können, testen Sie "Hold'em/Omaha". Beide Spielvarianten wechseln sich immer wieder ab:

Hold'em/Omaha spielen

Bei Hold'em/Omaha wechselt das Spiel zwischen No Limit Hold'em und Pot Limit Omaha. Jedes Spiel beginnt mit No Limit Hold'em. Nach sechs oder neun Händen, abhängig davon, wie viele Plätze am Tisch sind, wechselt das Spiel zu Pot Limit Omaha. Nach weiteren sechs oder neun Händen wird erneut No Limit Hold'em gespielt. Und so geht es immer weiter. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Spielvariante gerade gespielt wird, achten Sie auf den oberen Rand des Tischfensters. Oder schauen Sie auf den Tisch. Hold'em/Omaha bringt eine spannende Abwechslung in Ihr Spiel, ohne dass Sie zwischen den Tischen wechseln müssen.

Wenn Sie sich bei den Regeln der Spiele nicht sicher sind, klicken Sie auf die oben stehenden Links. Dort erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Sie können auch unsere geplanten Hold'em/Omaha Multitisch-Turniere und Sit & Gos ausprobieren. Auch hier bieten wir eine Mischung von Pot Limit Hold'em und Pot Limit Omaha an. In der Turnierlobby erhalten Sie weitere Informationen.

Lernen Sie Hold'em/Omaha - kostenlos

Wenn Sie nicht mit den Hold'em/Omaha Mix-Pokerspielen vertraut sind, ist es vielleicht eine gute Idee, sie erst einmal kostenlos auszuprobieren. Dies ist an unseren kostenlosen Pokertischen möglich. So können Sie dieses Format kennenlernen, bevor Sie den Sprung zum Echtgeld-Poker wagen.

Wenn Sie Gefallen an den Mixed Game-Varianten gefunden haben, haben wir noch mehr für Sie. Spielen Sie unser beliebtes HORSE-Mix. Oder testen Sie unser 8-Game Mix, das acht verschiedene Pokervarianten verbindet. Sie finden beide im Bereich "Turniere". Sie sind eine erfrischende Abwechslung zum normalen Texas Hold'em.

Sie haben Fragen zu Hold'em/Omaha? Wenden Sie sich einfach an den Support.