Live Online Casino-Hold'em

Spielen Sie die beliebteste Pokervariante der Welt - im Casino-Stil. Bei Live-Casino Hold'em sitzen Sie einem Dealer gegenüber und Sie beide versuchen, die bestmögliche 5-Karten-Hand zu bilden. Bluffen und komplizierte mathematische Berechnungen spielen hier keine Rolle - nur Karten, Chips und Intuition.

Online Casino Hold'em - Regeln

Jedes Spiel beginnt damit, dass der Spieler einen Einsatz (oder "Ante") vor sich am Tisch platziert. Sie legen die Einsatzhöhe fest, indem Sie den Chip mit dem gewünschten Setzbetrag anklicken. Es gibt auch die Möglichkeit, einen Bonuseinsatz zu tätigen.

Nach Platzierung der Antes und optionalen Bonuseinsätze gibt der Dealer jedem Spieler zwei Startkarten und legt zwei Karten verdeckt vor sich auf den Tisch. Dann werden drei Gemeinschaftskarten ausgeteilt - die Gemeinschaftskarten stehen allen Spielern zum Bilden Ihrer 5-Karten-Hand zur Verfügung.

Zu dem Zeitpunkt macht der Dealer seinen Einsatz und die Spieler können wählen, ob sie callen (mitgehen) oder folden (passen) möchten. Wenn Sie folden, geben Sie Ihren Ante-Einsatz (und gegebenenfalls Bonuseinsatz) auf und sind nicht weiter an der Hand beteiligt. Wenn Sie mitgehen, teilt der Dealer zwei weitere Gemeinschaftskarten aus. Es gewinnt das beste 5-Karten-Pokerblatt aus einer beliebigen Kombination der fünf Gemeinschaftskarten und zwei verdeckten Karten.

Spieloptionen

Sie müssen während eines Casino Hold'em-Spiels zwei Entscheidungen treffen - eine bevor und eine nachdem die ersten Karten ausgegeben wurden.

  • Ante: Um eine Hand zu spielen, müssen Sie vor dem Austeilen der Karten ein Ante setzen
  • Bonuseinsatz: Vor dem Austeilen der Karten könnten Sie einen optionalen Bonuseinsatz abgeben. Dieser Bonuseinsatz wird bei bestimmten gewinnenden Blättern mit 7:1 bis 100:1 ausbezahlt.
  • Call: Nachdem die erste Runde von Karten ausgeteilt wurde, macht der Dealer seinen Einsatz und Sie haben die Option zu callen (mitzugehen). Dieser Einsatz entspricht dem Doppelten Ihres Antes und wird zusätzlich zu Ihrem Ante abgegeben
  • Fold: Alternativ können Sie nach der ersten Runde Karten folden und Ihr Ante sowie eventuelle Bonuseinsätze aufgeben

Gewinnende Hände

Der Dealer muss mindestens ein Paar Vieren haben, um eine qualifizierende Hand zu haben. Kann der Dealer keine qualifizierende Hand bilden, geht Ihr Call-Einsatz an Sie zurück. Sie gewinnen, wenn Ihre 5-Karten-Hand die Hand des Dealers schlägt. Für gecallte Einsätze gibt es eine Auszahlung von eins-zu-eins (1:1, auch "Even Money" oder "Evens" genannt). Ante- und Bonuseinsätze werden entsprechend der nachfolgenden Tabelle ausbezahlt:

Casino Hold'em Ante- und Bonus-Auszahlungstabelle

Hand

Ante-Odds

Bonus-Odds

Royal Flush

100:1

100:1

Straight Flush

20:1

50:1

Four of a Kind

10:1

40:1

Full House

3:1

30:1

Flush

2:1

20:1

Straight oder niedriger

1:1

-

Paar Asse oder höher, Zwei Paare, Three of a Kind

-

7:1

Sie verlieren, wenn der Dealer eine qualifizierende Hand hat, die höher ist als Ihre. Sollten Sie und der Dealer die gleiche 5-Karten-Hand halten, bezeichnet man dies als Push und die Einsätze werden zurückgegeben.